top of page

Aktuelle Termine:

Freitag, 17. Februar 2023 19.00 Uhr
DANIEL'S WEINE
Oberdorf 8
73650 Winterbach.

 

Samstag, 26. August 2023 
Private Veranstaltung 


Freitag 13.Oktober 2023 20.00 Uhr
Zeitenspiegel
Featuring Uschi Entenmann u. Tilman
 Wörtz

 

Freitag 03. November 2023 20.00 Uhr
Kulturcafe ALSO 
Schwäbisch Gmünd

 

splatter-303569 2 .png

Skurrile Krimis, musikalisch in Szene gesetzt

 

Mit originellen und musikalisch perfekt aufbereiteten Krimis unterhalten „Herr KROHBERGER & Der schlechte Einfluss“ seit 2018 ihre Gäste in Clubs, Gastronomien, Vinotheken und bei privaten Veranstaltungen. Nie tritt in diesen Geschichten die Polizei auf den Plan, um Ganoven zu jagen oder Mörder dingfest zu machen. Das erledigt stets und in unerwarteter Konsequenz das Schicksal. Pointenreich, mit verblüffenden Wendungen und witzigen Dialogen, amüsiert die Krimiband ihre Gäste. Die Veranstalter tragen häufig noch mit Weinverkostungen, Fingerfood oder sogar mehrgängigen Menüs zu einem gelungenen Abend bei. Die Geschichten voll unerwarteter Wendungen, aber auch einfühlsam erzählten zwischenmenschlichen Begegnungen, stammen aus der Feder des Autors Andreas Krohberger. Die erfahrenen Jazz- und Bluesmusiker Bernd Waldheim (Saxophon) und Jürgen Fälchle (Keyboard) greifen musikalisch aktiv in das Geschehen ein und erzeugen gemeinsam ein vergnügliches, kriminologisches Hörspiel.

Trailer - Herr Krohberger und der schlechte Einfluss:
Über mich
Kriminauten
2019_12_30_Herr_Krohberger_7804_print.jp

Andreas Krohberger ist Journalist und Autor aus Winterbach. Er hat über ein Dutzend Sach- und Kinderbücher

sowie zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht. Passend zu seinen Krimis produziert er zusammen mit seinen Freunden einen fruchtigen Schillerwein namens "Räuber".

2019_12_30_Herr_Krohberger_8018_print.jp

Der Saxophonist Bernd Waldheim tritt zusamen mit den "Jazzmen" und der Schorndorfer Session 88 Club Band "Um die Elf" auf. Sein Brötchen verdient er sich als Werbefachmann (waldheimwerbung). Regelmäßig engagiert er sich für das Winterbacher Zeltspektakel 

2019_12_30_Herr_Krohberger_7921_print.jp

Die musikalische Bandbreite des Pianisten und Keyboarder Jürgen Fälchle reicht von Jazz über Latin bis zu Pop und Werbemusik. Als freier Foto- und Musikproduzent verkauft der Nürtinger Bilder, Filme, Illustrationen, Musik und Sounds über Stockagenturen.

Demos

DER BANKRAUB, findet in Fellbach statt. Mit einer Geisel fliehen die Räuber vor der Polizei in die Szenekneipe Schmiede. Ihre mit Geld prall gefüllten Einkaufstaschen stellen sie unter den Tresen. Jetzt brauchen sie aber erst mal was zu trinken. Wo zum Teufel sind jetzt bloß die Einkaufstaschen hin?

 

DER KREUZBUBE, ist die schlechteste Karte im Spiel: Sie bedeutet den Tod. Hartmann von Jung ist professioneller Kartenleser und geht seinem Gewerbe ausnahmsweise in der Winterbacher Vinothek Daniels Weine nach. Wie immer sehr erfolgreich. Doch dann sind plötzlich zwei Menschen tot.

 

DER TODESPLAN, ist durchdacht und bis ins letzte ausgefeilt. Denn wenn man schon an einer bösartigen Krankheit sterben muss, dann kann man ja auch ein paar Leute mitnehmen, die einem schon lange auf den Zeiger gehen. Der Vollzug soll im Lamm Hebsack stattfinden. Aber irgendwas geht schief.

 

DIE TREIBJAGD, findet nicht zufällig in der Schwäbisch Gmünder Innenstadt statt. Und nicht zufällig warten zwei Jäger ausgerechnet in der Kulturkneipe auf den Anpfiff. Natürlich ist eine Frau im Spiel. Doch gerade bei der Jagd sollte man immer auch das Wild auf seiner Rechnung haben.

DER PHILOSOPH, wird Marcuse genannt - und er ist der Horror jeden Wirts. Kein Gast, den er nicht raus zu ekeln versucht, kein noch so schreckliches Ereignis, das er nicht mit einem unpassenden Zitat begleitet. Und der Schrecken ist groß im Café de Ville, als ein Gast nach dem anderen den Löffel abgibt.

​DER BRUMMTON, ist ein Mysterium, das weltweit feinfühlige Menschen in den Wahnsinn treibt. Um endlich wieder schlafen zu können, ist Anna Maria nach Schorndorf geflohen. Doch plötzlich hört sie auch hier dieses verstörende Geräusch. Oder hat da ihr widerlicher Nachbar die Hand im Spiel?

DER TODESENGEL, ist eine Gothic-Kneipe in der Schorndorfer Höllgasse. Das Lokal mit dem seltsamen Dekor und den noch seltsameren Gästen läuft gut. Bis Joe und Miki, die beiden neuen Pächter, im Kartoffelkeller eine grausige Entdeckung machen: 25 bildschöne, aber tief gefrorene Mädchen.

DER VORLESER, präsentiert seine Kriminalgeschichten zusammen mit zwei Musikern in diversen Lokalen. Doch er hat ein Problem mit dem Saxophonisten. Ein Problem, das er final lösen will. Oder ist er womöglich selbst das Problem? Jedenfalls hat er neuerdings eine geladene Waffe dabei.

MONDWEH ist ein Kindermärchen für Erwachsene: Die kleine Yuna kann nicht schlafen. Ein bisschen Fieber hat sie, vor allem aber: Mondweh. Seit Wochen liegen dichte Wolken über der Stadt. Immer merkwürdiger werden die Leute. Und Wörter, die mit Mo beginnen, nehmen langsam überhand.

HINRICH TRÄUMT VOM ALTEN LAND, wenn er im Waiblinger Irishpub „Bobby’s“ sein Bier trinkt. Erinnerungen eines langen Lebens steigen auf, Lieder, Liebschaften. Ein ganz klein wenig verliebt ist er auch in Betti, die junge Bedienung. Da wird sie angegriffen. Aber noch immer ist sein linker Haken spektakulär…

Referenzen

Referenzen (Auszug):

* Gasthof Lamm, Hebsack
* Kunstverein Fellbach
* Cafe Entenmanns, Esslingen
* Daniels Wein, Winterbach
* Heumann GmbH Gartenanlagen

* ALSO Kulturcafe
* Firmenveranstaltungen
* Private Veranstaltungen

splatter-303569 2 .png
Presse
Impressum
DSGVO
Kontakt
Gruppe Herr Krohberger.jpg
bottom of page